• Новости
  • Рецензия от Raben Report на альбом «The Time Machine»

Рецензия от Raben Report на альбом «The Time Machine»

 

Рецензия от Raben Report на альбом «The Time Machine»

Размещено 19 Февраля 2017
review, rabenreport, deutsch

Рецензия от Raben Report на альбом «The Time Machine» Fleißig ist er, unser Vladislav Sikach, der nun bereits ein neues Werk hervorzaubert. Und was für eins! Wie bereits der Titel schon andeutet, so geleitet uns der Protagonist diesmal mit "Time Machine" auf eine gegensätzliche Reise, wo es in der Vergangenheit gilt, alten Zivilisationen einen Besuch abzuhalten. Stimmen hallen durch Tempelanlagen, wo Schatten durch schummrige Gänge wandern und ein modriger Geruch die Umgebung umhüllt. Irgendwo aus der Ferne ist das Plätschern von Wassertropfen zu vernehmen, bedrohlich anmutende Akzentuierung schwellt an, oder täuschen die Sinne? Vorsichtig dringt man tiefer ein, in eine ferne Welt, weitab unserer heutigen beschissenen Zivilisation, wo jegliche Vernunft mit Füßen getreten wird. Vladislav Sikach zeigt hier sein wahres Können auf und zelebriert einen unglaublich innegehenden Soundtrack, welcher sofort gefangen nimmt und Kopfkino deluxe auszulösen vermag. Jenes gilt allerdings nicht nur der Vergangenheit. Und was hält die Zukunft bereit? Nichts Gutes, denn auch der drohende Untergang der ach so tollen Spezies Mensch, hält jene kaum davon ab, in Bezug auf Natur umzudenken. Der gnadenlose Raubbau und die abgestumpfte Gefühlswelt des Menschen hält letztendlich das bereit, was man verdient. Dies resultiert in einem recht nachdenklich anmutenden Klangteppich, dessen Ausläufer beachtlich sind.

"The Time Machine" ist ein exzellentes Dark Ambient Werk, in welchem Bestandteile von atmosphärischen Drone- und Field Recording Elementen vorzüglich miteinander harmonieren und letztendlich für ein hochwertiges Klangkino sorgen, was ich in diesem Ausmaß so gar nicht wirklich erwartet habe. Stimmige Darbietungen wie das fantastische "Instantaneous" vernebeln schlicht und einfach den Verstand, entführen aus dem grauen Alltag und gaukeln gekonnt eine heile Welt vor, wie dies in vorliegendem Maße nur wenigen Protagonisten gelingt- Wahnsinn! Meine absolute Empfehlung!

Ссылка на оригинал

 

 

Оставить комментарий

  • Защита от автоматических сообщений